Die Büchse der Pandora: Geschichte des Ersten Weltkriegs by Jörn Leonhard PDF

By Jörn Leonhard

ISBN-10: 3406661912

ISBN-13: 9783406661914

ISBN-10: 3406721680

ISBN-13: 9783406721687

Der Erste Weltkrieg sprengte alles, used to be sich die Welt vor 1914 hatte vorstellen können. Er wirkte wie die Büchse der Pandora – jenes mythische Schreckensgefäß, aus dem alle Übel der Welt entwichen, als guy gegen den Rat der Götter seinen Deckel hob. Jörn Leonhard erzählt die Geschichte des Krieges so vielschichtig wie nie zuvor. Er führt den Leser auf vergessene Schlachtfelder und versetzt ihn abwechselnd in die Hauptstädte aller beteiligten Staaten.
So entfaltet dieses Buch ein beeindruckendes landscape. Es zeigt, wie die Welt in den Krieg hineinging und wie sie aus ihm als eine völlig andere wieder herauskam. Es nimmt nicht nur die Staaten und Nationen in den Blick, sondern auch die Imperien in Europa und weit darüber hinaus. Es beschreibt die dynamische Veränderung der Handlungsspielräume, die rasanten militärischen Entwicklungen und die immer rascheren Wandlungen der Kriegsgesellschaften. Und es lässt die Erfahrungen ganz unterschiedlicher Zeitgenossen wieder lebendig werden: von Militärs, Politikern und Schriftstellern, Männern und Frauen, Soldaten und Arbeitern. Jörn Leonhard ist eine zeitgemäße und moderne Geschichte des Ersten Weltkriegs gelungen, die es so bisher noch nicht gegeben hat: europäisch vergleichend, international in der Perspektive, souverän in der Darstellung.

Show description

New PDF release: Die Rolle des Militärgouverneurs Lucius D. Clay in der

By Bettina Nolde

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, be aware: 2+, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: playstation : Die Entstehung der bipolaren Welt, Sprache: Deutsch, summary: Die Berlin – Krise 1948 conflict der erste Höhepunkt in der Anfangsphase des Kalten Krieges, sie
setzte eine Zäsur in der Zusammenarbeit der vier Besatzungsmächte in Deutschland. Eine der
wichtigsten Figuren dieser Zeit struggle der amerikanische Militärgouverneur basic Lucius D.
Clay. Um seine Politik in der Zeit vom Beginn der Londoner Sechsmächtekonferenz bis zum
Start der Luftbrücke nachzuvollziehen und ihre Bedeutung zu verstehen, versucht der
Verfasser folgende Fragen zu beantworten:
Welche Vorstellungen hatte Clay von einem Deutschland nach der amerikanischen
Besatzungszeit?
Welchen Hindernissen sah sich Clay bei der Umsetzung der amerikanischen
Besatzungspolitik immer wieder ausgesetzt?
Warum struggle eine gemeinsame, alliierte Währungsreform für den Raum Berlin aus Clays Sicht
nicht möglich gewesen?
Woran scheiterten Clays Pläne die Blockade gewaltsam zu durchbrechen?
Die Bearbeitung des Themas und die Beantwortung dieser Fragen wird sich vor allem auf die
Quellen stützen, die von basic Lucius D. Clay selbst verfasst und veröffentlicht wurden,
um jedoch einer subjektiven Bearbeitung vorzubeugen, hat der Verfasser auch Quellen
anderer Historiker gesichtet, hierbei allerdings festgestellt, dass die Literaturlage zu diesem
Thema sehr einseitig ist. So wurden die Politik der westlichen Alliierten und die Reaktion der
damaligen Sowjetunion nur an Hand westlicher Archivdaten ausgewertet, eine Bearbeitung
auf Grundlage der russischen Archivdaten steht bis heute aus.
Bei der Darstellung der Geschehnisse conflict der Verfasser bemüht chronologisch vorzugehen
und von den Ursachen der Krise ausgehend den Ablauf bis zur Anfangsphase des
Krisenmanagements zu kommen. Da jedoch die Währungsreform Ursache und Auslöser
zugleich ist, wird die chronologische Abfolge an dieser Stelle durchbrochen.
Ferner erhebt diese Arbeit keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit, da zum einen der
Umfang sehr begrenzt ist und zum anderen die Ereignisse vor allem aus der Sicht des
Generals Clay betrachtet werden, und diese deshalb nur in Ausschnitten betrachtet werden.
Es bleibt noch zu sagen, dass ein Teil der Literatur in englischer Sprache vorliegt und der
Verfasser indirekte Wiedergabe des Inhalts dieser Werke auf Grundlage seines eigenen
Kenntnisstandes der Sprache übersetzt hat.
Des Weiteren wird die Arbeit in der neuen, deutschen Rechtschreibung verfasst, direkte
Zitate, die noch in der alten Rechtschreibung verfasst sind, erfahren jedoch keine Änderung.

Show description

Download PDF by Dominik Siegwart: Die Glasmacherfamilie Si(e)gwart(h): Chronik, Wappen,

By Dominik Siegwart

Die Familie Si(e)gwart(h) zählte ab dem Spätmittelalter zu den bedeutendsten Glasmacherfamilien im deutschsprachigen Raum. Ihre Mitglieder gründeten und bewirtschafteten nicht nur zahlreiche Glashütten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich, sondern trugen auch zur Erschließung und Urbanisierung entlegener Waldgebiete - besonders im Schwarzwald - bei. Die Öfen sind längst erkaltet, die Glashütten abgebrochen und die Glaswaren sind zu Scherben zerfallen - doch die Fährte in die Vergangenheit ist noch hot. Ihr ist der Autor - selbst ein Mitglied der Familie - gefolgt und legt nun ein ebenso liebevoll wie detailliert gestaltetes Lesebuch vor, welches nicht nur mit Stammbaum-Übersichten, den Familienwappen und einem Lexikon aufwartet, sondern mittels etlicher farbiger Abbildungen die Vergangenheit lebendig werden lässt.
Auch jene Teile der Familie werden behandelt, die nichts mit dem Glasmacherhandwerk zu tun hatten. So akademisierte sich ein Flügel der Familie bereits ab dem sixteen. Jahrhundert und stellte mehrere Professoren der Universität Tübingen - nur ein Beispiel dafür, wie vielfältig die Entwicklungen innerhalb dieser Familie waren und wie spannend ihre Geschichte conflict und ist.

Show description

Download e-book for iPad: Die Wahl Lothars III. - Hintergründe und Bewertung der by Anke Seifert,Claudia Breisa

By Anke Seifert,Claudia Breisa

ISBN-10: 3638878252

ISBN-13: 9783638878258

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Historische Fakultät), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Von der Wahl und der darauf folgenden Regierungszeit Lothars III. wird oft behauptet, sie sei nur eine kurze "störende Unterbrechung der Herrschaftsfolge" der salisch-staufischen Königsherrschaft gewesen. Die Wahl des Sachsenherzogs markiert jedoch den Höhepunkt einer krisenhaften Peri-ode, die das Reich seit dem Beginn des Investiturstreits zwischen Kaiser Heinrich IV. und Papst Gregor VII. durchschritt. Aus diesem Grund erscheint es notwendig, die komplizierten Vorgänge des Investiturstreits und die Herrschaft der beiden daran betei-ligten Könige Heinrich IV. und Heinrich V. zu betrachten. Während des Investitur-streits lassen sich zwar der deutsche König und der Papst als eindeutige Gegenspieler identifizieren, zusätzlich dazu bildete sich jedoch eine schlagkräftige competition mäch-tiger Fürsten, die so genannten Großen des Reiches.

Ihr Verhalten interessiert uns auch im dritten Teil dieser Arbeit, in dem die Nachfolge-regelungen der Salierzeit und die Ausgangssituation nach dem Tod des letzten Saliers, Heinrich V., genauer analysiert werden sollen. speedy jeder Herrscher versuchte, seine Nachfolge schon früh zu sichern. Doch welche Rolle spielten die Fürsten dabei?
Die Beteiligung der Großen des Reiches ist nachweisbar. Wir werden der Frage nach-gehen, ob sie eher als Statisten fungierten, die dem Wunsch des Königs ohne Einwände zustimmten, oder ob sie gemeinsam mit dem amtierenden Herrscher über die Nachfol-geentscheidung verhandelten.

Nach dem Tod des letzten kinderlosen Saliers fand 1125 die Wahl Lothars III. statt, über die wir durch die „Narratio de electione Lotharii Saxoniae ducis in regem Roma-norum“ ausführlich unterrichtet sind. Daher widmen wir uns im Folgenden der allge-meinen Quellenlage zur Wahl von 1125 und der Narratio im Besonderen.

Die Beschreibung der im V. Teil dieser Arbeit vorgestellten Hauptakteure der Wahl erscheint notwendig, da sie bereits vorher auf dem politischen Parkett häufig aufeinan-der getroffen waren und in der Forschung diskutiert wird, inwieweit ihre Beziehungen untereinander Einfluss auf die Wahl hatten.

Abschließend werden wir den Ablauf und die Rechtsgrundlagen der Wahl von 1125 interpretieren und in einem Fazit zusammenfassen.

Show description

Stefan Zweig, Judentum und Zionismus (Schriften des Centrums - download pdf or read online

By Mark H. Gelber

ISBN-10: 3706553031

ISBN-13: 9783706553032

Dieser Band zeigt das komplexe und relativ in depth Verhältnis Stefan Zweigs zum Judentum und zum Zionismus vom Beginn seiner Karriere an. Einige seiner wichtigsten Schriften und auch Teile von bedeutenden Briefwechseln können partiell als Auseinandersetzungen mit Stellungnahmen zu Judentum und Zionismus verstanden werden. Der Band versucht zu zeigen, dass die jüdischen und zionistischen Aspekte seiner Karriere und Schriften ihren gerechtfertigten Platz in der Gesamtinterpretation seines Schaffens haben. Zweigs jüdische Sensibilität kommt in mehreren seiner Werke klar zum Ausdruck, genauso wie in seinen Briefen. Jüdische Rezeptionen von Zweigs Schriften helfen, verschiedene Deutungsoptionen für seine Texte anzuwenden und sie in einem bestimmten spezifisch jüdischen Rahmen zu verstehen.

Show description

Download e-book for iPad: Flaggen im deutschen Kaiserreich (German Edition) by Jörg M. Karaschewski

By Jörg M. Karaschewski

ISBN-10: 3837019667

ISBN-13: 9783837019667

Im Laufe der forty seven Jahre des Bestehens des Deutschen Kaiserreiches entwickelte sich eine große Anzahl von offiziellen Flaggen zu einem sehr weit gefächerten und umfassenden Flaggensystem. Gleichzeitig wuchs auch die Akzeptanz der neuen Flaggensymbolik in der Bevölkerung. Mit der neuen Flagge wurde bei Festlichkeiten geschmückt, wurden Kolonien erobert, sie wurde besungen und schmückte Grußkarten. Sie verankerte sich in dieser Zeit so tief im Bewusstsein der Bevölkerung, dass eine Änderung der Farben in der Weimarer Republik nur wenig Akzeptanz fand.

Das Buch "Flaggen im deutschen Kaiserreich" geht detailliert auf die einzelnen im Kaiserreich geführten Flaggen und Standarten ein. Ergänzt wird die bilderreiche Dokumentation durch eine Auswahl zeitgenössischer Gesetzestexte.

Show description

Aufbruch nach Utopia: Alltag und Herrschaft in der DDR by Stefan Wolle PDF

By Stefan Wolle

ISBN-10: 3861536196

ISBN-13: 9783861536192

Am thirteen. August 1961 struggle alles anders, die DDR warfare eingemauert. Doch bot das nicht auch eine likelihood? Die Sowjetunion beschloss 1961 den Aufbau des Kommunismus. Auch die DDR-Führung träumte von einem wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Höhenflug. Dazu brauchte sie die Intelligenz und die Jugend. Die waren nicht ohne Reformen und Zugeständnisse zu gewinnen. In der Filmkunst, der Musik und Literatur taten sich erstaunliche Dinge. Doch der Geist des Aufbruchs wurde spätestens 1968 in Prag erstickt.
Stefan Wolle lässt diese aufregende Zeit in all ihren hoffnungsfrohen, dramatischen, unfreiwillig komischen Facetten lebendig werden. Mit historischem Sachverstand, Witz und erzählerischer Leichtigkeit verbindet er die examine der Herrschaftsverhältnisse mit der Perspektive der Zeitgenossen und den Geschichten des Alltags.
Das Buch schließt unmittelbar an seinen Bestseller "Die heile Welt der Diktatur" an, über den die Hannoversche Allgemeine Zeitung schrieb: "Historische Abhandlungen treiben ihren Lesern selten Lachtränen ins Gesicht - anders ist es bei diesem Werk."

Show description

Get Bittere Nobelpreise (German Edition) PDF

By Alfred Neubauer

ISBN-10: 3833434481

ISBN-13: 9783833434488

In der Geschichte des Nobelpreises gab es immer wieder Fälle, bei denen sowohl die Annahme als auch die – meist erzwungene – Ablehnung des Preises zu unterschiedlichen Belastungen der Betroffenen führte. In diesem Buch werden die bekanntesten Fälle aufgearbeitet, von Carl von Ossietzky über Gerhard Domagk bis hin zu Boris Pasternak.

Show description

New PDF release: Jeanne d’Arc und ihre Rolle bei der Entsetzung von Orléans

By Andreas Wiedermann

ISBN-10: 3640552903

ISBN-13: 9783640552900

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,5, Freie Universität Berlin (Friedrich-Meineke-Institut), Veranstaltung: Seminar Jeanne d' Arc, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Um Jeanne d'Arc haben sich im Laufe der Jahrhunderte viele mythische, esoterische und phantastische Theorien gebildet . Die geschichtswissenschaftliche Beschäftigung mit ihr ist daher auch immer eine Entlarvung von Mythen und Legenden oder sollte es zumindest sein. Dabei ist es nicht leicht, Erdichtetes von historischer Wahrheit zu trennen, da sie schon zu Lebzeiten und unmittelbar nach ihrem Tod Opfer falscher Darstellungen wurde. Der Propagandakrieg zwischen Engländern und Franzosen struggle ab 1429 zu großen Teilen eine Schlacht um das Bild Jeannes. Während die Engländer aus ihr eine Hexe und Hure machten, die mit dem Teufel im Bunde stehe, haben die Franzosen sie zur Heiligen idealisiert. Neben Chroniken und wenigen Briefen können wir uns nur auf die Protokolle des Verdammungsprozesses von 1431 und auf die Mitschriften der Zeugenvernehmungen aus dem Rehabilitierungsprozess 1450 bis 1456 stützen. Der erste Prozess stand unter Kontrolle der Engländer, der zweite unter Kontrolle der Franzosen. So ergibt sich zwar eine vergleichbar mit anderen mittelalterlichen Personen enorm umfangreiche Quellenlage. Diese zeichnet sich aber durch starke ideologische Tendenzen aus. Nur wenn guy Interessenslagen und Rollen der Protagonisten dieser Zeit kennt, kann guy hoffen, den Kern der Wahrheit aus den Quellen herauslesen zu können.

Show description